Buche dein Wiener Wiesn Hotel vom 24.9. - 11.10.2020

Wiener Wiesn Wiesn-FestKonzert Kaiserwiese Prater 2020 zu Fuß prater vienna hotel riesenrad messe wien schweizerhaus zentrum nähe günstig lage billig austria trend motel one praterstern Stadion Liliput Bahn Konzert Ernst Happel Stadion

Das Wiener Wiesn Hotel Vienna - 1020 Wien Großen Stadtgutgasse 31 - nur 3 Minuten von der Wiener Wiesn entfernt.

  • Die Wiener Wiesn 2020 öffnet seine Pforten von Donnerstag 24. September bis 11. Oktober 2020 

Das Hotel Vienna, 

nur 5min vom Festgelände entfernt. Wir verwöhnen unsere Hotelgäste während der Wiener Wiesn 2020 mit Wiesn-Frühstücksbuffet, Brezn & Original Weißbier und traditioneller bayrischer Weißwurst.

Erleben Sie das Hotel Vienna im Wiesn-Look!

Im Prater auf der Kaiserwiese, mit der einzigartigen Kulisse des Wiener Riesenrads, wird es von DO 24. September bis SO 11. Oktober 2019 wieder richtig zünftig. Bei dem Wiener Volksfest sorgen das Österreichs bestes Bier, heimische Köstlichkeiten und Schmankerl, jede Menge Musik und trachtige Outfits für Stimmung und gute Laune. 5 Almen und 3 Zelte erwarten unsere Gäste mit Frühshoppen und Blasmusik sowie nachmittags Volksmusik und natürlich traditioneller Wiesn-Kulinarik. Auch die Bundesländer präsentieren sich heuer mit ihrem regionalen Brauchtum, Handwerk & Köstlichkeiten. Abends werden täglich 3 Stunden beste Unterhaltung mit Party-Bands und DJs aus ganz Österreichs geboten.

Wir reservieren Ihnen selbstverständlich den besten Tisch auf der Wiener Wiesn 2020.

Das Hotel Vienna befindet sich unmittelbar in der Nähe vom Wiener Wiesn-Fest. Genießen Sie 18 Tage Volksfeststimmung im Prater. Gerne organisieren wir Ihnen Eintrittskarten und informieren Sie über die Wiener Wiesn. Direkt buchen und Geld sparen - Wir wünschen viel Spaß!

Buchen Sie DAS Wiener Wiesn Hotel Vienna und genießen Sie den Prater in Wien!

Partnerhotels:
www.liebeshotel-deluxe.at
www.hotel-vienna-booking.com

 

News und Tipps:

www.booking-vienna.at

 

Sponsoring:

Leichtathletin Julia Mayer www.juliamayer.at

Kommentar schreiben

Kommentare: 0